Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Farben des Todes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Farben des Todes

    Er hasst sie, er jagt sie, er tötet sie ...
    Drei Morde in drei Monaten. Drei Frauen. Drei Verkündungen.
    In Berlin treibt sich ein Serienmörder um, in drei Monaten werden drei Frauen auf grausame Weise ermordet. Der Mörder hinterlässt im Internet je drei Verkündungen, in denen er von sieben „Heilungen“ erzählt. Die Berliner Staatsanwaltschaft und Polizei stehen unter Druck den Mörder zu fassen, doch plötzlich ist die Mordserie beendet und sie gerät damit in Vergessenheit. Staatsanwältin Helena Faber ist allerdings davon überzeugt, dass dies nur der Anfang war und sie sollte mit ihrem Gefühl recht behalten, denn ein Jahr später taucht der Mörder, der sich selbst Dionysos nennt, wieder auf und bringt eine vierte Frau brutal um. Es beginnt ein Rennen gegen die Zeit, und Helena gerät in das Visier des Täters und bringt sich damit in tödliche Gefahr…
    Ein lesenswerter Thriller, der seine Spuren bis in die höchsten Kreise der Berliner Justiz zieht und der an der Brutalität, den Opfern gegenüber, kaum zu überbieten ist. Die Geschichte des Thrillers ist spannend, Actionreich und mit dem nötigen Nervenkitzel ausgestattet.

    (110318.)

    Uwe Wilhelm:
    Die Farben des Todes
    Thriller
    blanvalet TB # 0344, 479 Seiten
    2017: Blanvalet Verlag
    ISBN: 9783734103445
    9,99 €
    (gebundener Ladenpreis)

    110318.jpg
Lädt...
X