Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Flügel der Freiheit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Flügel der Freiheit

    Thomas Münzer war 1523 ein ehemaliger Schüler und Mitstreiter Luthers, wird nun zum Kontrahenten. Anders als Luther opponiert er nicht nur gegen den Papst, sondern auch gegen weltliche gesellschaftliche Strukturen und trägt mit seinen Aufwiegeleien Schuld an den Bauernaufständen, mit denen er versucht, eine in seinen Augen soziale Gerechtigkeit zu schaffen. Dazu gibt es Privates um Martin Luther zu lesen, eine Liebesgeschichte, Alltägliches aus Wittenberg, Politisches und auch Brutales...
    Ein historischer Roman zum Jubiläumsjahr der Reformation.
    Luther ist in dem Buch sehr mit seinem Innenleben beschäftigt. Der Leser lernt dass er gerne gut und gerne isst und trinkt, und trotz aller Arbeit an seiner Lehre sowie der Bibelübersetzung doch noch Zeit hat sich wohlwollend in um früheren Nonnen zu helfen, und sich für einen jungen unglücklich liebenden einzusetzen.
    Auch wird an einigen Stellen ausgeführt, dass auch er kein "Heiliger" war.
    Ein Roman, spannend und authentisch, dass der Leser fast vergisst, dass es sich um einen Roman handelt, denn Vergangenheit wird zur Wirklichkeit.

    (109662.)

    Tilman Röhrig:
    Die Flügel der Freiheit
    Historischer Roman
    gebunden, 477 Seiten
    2016: Pendo Verlag
    ISBN: 9783866123342
    20,00 €
    (gebundener Ladenpreis)

    109662.jpg
Lädt...
X