Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plötzlich Pony

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plötzlich Pony

    Das Buch ist ein Comic-Roman – das heißt, dass der Text ansprechend gestaltet wurde und immer – ständig von witzigen Illustrationen unterstützt und ergänzt wird. Damit eignet er sich besonders für fortgeschrittene Leseanfänger und kleine Lesemuffel, weil man keine langen Textpassagen bewältigen muss und ständig etwas entdecken kann.
    „ICH GLAUB MICH TRITT EIN PFERD!“; denkt Pia, als es im Treppenhaus wiehert. Plötzlich steht ein Pony auf dem Flur. Ein lebendiges! Irgendwas stimmt da nicht, das merkt Pia sofort – seit wann können Ponys sprechen? Und was hat das Nachbarsmädchen Penny mit den tollen schwarzen Pferdeschwanz damit zu tun? Pia folgt ihr heimlich – und findet Pony im Reitstall Hopperweide wieder. Und zwar ….. als..... PONY!
    Hier hat die Autorin wieder tolle Buchfiguren entstehen lassen, die man ganz schnell in sein Herz schließen wird.
    Zum Wiehern komisch und zum Schmunzeln schön!

    (110696.)

    Patricia Schröder:
    Plötzlich Pony
    Eine Freundin zum Pferdestehlen
    gebunden, 140 Seiten
    2018: Coppenrath Verlag
    ISBN: 9783649624011
    10,99 €
    (gebundener Ladenpreis)

    110696.jpg
Lädt...
X