Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Unlogik der Innovation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Unlogik der Innovation

    Innovationsforscher des WOIS Instituts haben eine Methode entwickelt, die durch Widerspruch neue Potentiale erzeugt. Als Handlungsbasis dient ein neues Zukunftsbild, das das bestehende Geschäftsmodell gezielt hinterfragt und dazu scheinbar unlogische Forderungen zulässt.
    Das Buch leitet den Leser zu einem sicheren Weg zum Verständnis über das, welches relevant bei der Suche nach Ideen zu beachten ist und einen nachhaltigen Innovationsprozess in den Unternehmen ermöglicht. Ziel des Autors ist es, nicht mit einem einzigen Werk so ein komplexes Thema zu erschöpfen, sondern uns mit neuen Denkmodellen anvertraut zu machen, die zur Generierung und Beschreibungen von Ideen und Geschäftsmodellen führen können.
    Eine neue Leistungsfähigkeit entsteht aus der Synergie klassischer Managementansätze und Anregungen aus weiteren Disziplinen, wie etwa der Philosophie, der Bionik, der Systemtheorie und der Hirnforschung.
    Der Autor hat sehr umfangreich Quellen angeführt, welche einen wertvollen Beitrag für den Leser zusätzlich anbietet.
    Für Fach- und Führungskräfte, die zukunftsfähige Innovationen suchen, sowie für alle ambitionierten Zukunftsgestalter, die konventionelle Denknormen überwinden wollen.

    (110574.)

    Gunther Herr (Hg.):
    Die Unlogik der Innovation
    Wie Sie durch Widersprüche Leadership meistern
    broschiert, 160 Seiten
    2017: FAZ
    ISBN: 9783956012303
    24,90 €
    (gebundener Ladenpreis)

    110574.jpg
Lädt...
X