Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gräber die es nicht geben dürfte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gräber die es nicht geben dürfte

    Der Experte auf dem Gebiet der geheimnisvollen Mysterien Reinhard Habeck, begibt sich auf eine Reise zu den Gräbern, die es nicht geben dürfte. Rätselhafte Grabstätten, die sich allen rationalen Erklärungen entziehen und unser nur scheinbar gesichertes Weltbild ins Wanken bringen.
    In seinem Buch geht nicht nur um Gräber eher um Dinge, die mit dem Tod im Allgemeinen zusammenhängen. Gefunden und Zusammengetragen hat der Autor diesmal Jahrhunderte alte sehr gut konservierte Mumien, rumgestöbert in ägyptischen Gräbern (Apiskult) mit tonnenschweren Steindeckeln, bei den Etruskern (die Urväter Europas) u.a. hat er Pyramiden dort gefunden, bei chinesischen Tonkrieger und sich mit Todesomen beschäftigt.
    Grabstätten aus aller Welt gibt es reichlich, man findet hier unverweste Leichname, verstörende Inschriften, Grabbeigaben, die jeder Vernunft widersprechen, Grabstätten, die sich allen rationalen Erklärungen entziehen und unser nur scheinbar gesichertes Weltbild ins Wanken bringen.
    Habeck führt den Leser durch das Labyrinth des Unerklärlichen – eine wahre Fundgrube für all jene, die über unsere fantastische Realität mehr wissen wollen, als in unseren Geschichtsbüchern steht.
    Eine wahre Fundgrube für all jene, die mehr über unsere fantastische Realität wissen wollen, die oft jenseits des Vorstellbaren liegt.

    (111583,)

    Reinhard Habeck:
    Gräber die es nicht geben dürfte
    Rätselhafte Relikte, mysteriöse Mumien und geheimnisvolle Grüfte
    gebunden mit SU, 255 Seiten
    2019: Kopp Verlag
    ISBN: 9783864456930
    19,99 €
    (gebundener Ladenpreis)

    111583.jpg
Lädt...
X