Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Salz-Irrtum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Salz-Irrtum

    Seit Jahren empfehlen Ärzte und Ernährungsberater, sich möglichst salzarm zu ernähren, da Salz Herzerkrankungen fördere und bereits vorhandene Beschwerden gefährlich verschlimmern könne. Aber was wäre, wenn dieser altbekannte Ratschlag falsch ist? James DiNicolantonio hat mehr als 500 Publikationen zum Thema ausgewertet, um herauszufinden, welche Auswirkungen Salz wirklich auf unseren Blutdruck und unser Herz hat.
    Der Autor fordert uns auf, uns das Salz-Essen nicht verbieten zu lassen. Und er fordert weiter, auf unseren Körper und seine stille Stimme zu hören, wenn er nach Salz verlangt.
    Viele Mediziner und Medien wollen seit Jahrzehnten Glauben machen, dass Salz schädlich und vor allem für den hohen Blutdruck verantwortlich ist, doch genau das widerlegt der Autor mit vielen Berichten, Statistiken, Forschungsergebnissen und wissenschaftlichen Erkenntnissen.
    Salz schadet uns nicht, er tut uns im Gegenteil gut, unser Körper verlangt danach – und das nicht ohne Grund!

    (111147.)

    James DiNicolantonio:
    Der Salzirrtum
    Warum Salz so wichtig ist und eine salzarme Ernährung krank macht
    broschiert, 285 Seiten
    2018: VAK
    ISBN: 9783867312103
    18,90 €
    (gebundener Ladenpreis)

    111147.jpg
Lädt...
X