Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir sind doch Schwestern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wir sind doch Schwestern

    Was tun, wenn die eine Schwester 100 wird, mit der die andere seit vier Jahrzehnten nicht gesprochen hat? Für die 98-jährige Martha ist die Sache klar: Sie lässt die Jubilarin Hiltrud gegen deren Willen bei der 'kleinen' Betty vorfahren, immerhin auch schon 84, um die zerstrittenen Schwestern endlich zu versöhnen. Das letzte Mal sahen sich die drei vor Gericht über 40 Jahre ist der Prozess gegen den CDU-Politiker Heinrich Verhoeven nun her. Verhoeven, angeklagt wegen Ehebruch mit seiner Haushälterin Betty, wurde nur aufgrund der Falschaussagen von Hiltrud und Martha freigesprochen.
    Für die kleine Schwester unter Eid lügen zu müssen ein rotes Tuch für Hiltrud, die seither mit Betty nie wieder ein Wort gewechselt hat. Doch die alten Damen müssen erkennen, dass jede ihre eigene Wahrheit hat. Alle drei erlebten zwei Weltkriege, verloren und verließen Männer und waren nicht frei von falscher Moral. Und schlimmer noch alle verbindet eine schwere Schuld. Doch es zeigt sich, dass es für Bedauern nie zu spät ist. Vor allem wenn man solche Schwestern hat, die fest entschlossen sind, auch den nächsten 100. Geburtstag gemeinsam zu feiern!

    (5891.)

    Wir sind doch Schwestern
    Darsteller: Jutta Speidel, Gertrud Roll, Hildegard Schmahl, Benjamin Sadler, Gudrun Ritter
    Regisseur: Till Endemann
    1 DVD in Box, Spieldauer: 90 Minuten
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
    2019: Studio Hamburg Enterprises
    EAN: 4052912970588
    LP: ca. 13,90 €

    5891.jpg


  • #2
    Diese Erzählungen von dem Leben auf dem Lande in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts:
    Zum 100sten Geburtstag von Hiltrud trifft sie noch einmal auf ihre jüngste Schwester Betty, mit der sie seit Jahrzehnten keinen Kontakt mehr hatte. Dieses unfreiwillige Treffen hat die zweitälteste Martha arrangiert, denn ihr liegt daran, die seit langem schwelende Fehde endlich zu beseitigen.
    Der Film wird so zu einer Mischung aus Anspruch und Unterhaltung, einer Verbindung von Jugend und Alter. Die drei fantastisch gespielten Frauen und das sehr eingängige Konstrukt sorgen für einen sehr unterhaltsamen Film.

    Kommentar

    Lädt...
    X