Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

München Mord: Die ganze Stadt ein Depp

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • München Mord: Die ganze Stadt ein Depp

    Ein Nachbar von Kriminaloberrat Zangel wird tot in seiner Wohnung aufgefunden. Der vereinsamte Rentner, Josef Kleint, wurde erschlagen. Ein wertvolles Gemälde, das die Wand der Wohnung des Opfers schmückte, führt die drei Kommissare zum ehemaligen Arbeitsplatz des getöteten Ex-Hausmeisters: die Musikhochschule München.
    In den Untergeschossen des Königsplatzes landen die Ermittler in einem Mord-Labyrinth aus Spekulanten tiefbrauner Beutekunst. Hausmeister Uli Schmidbauer weiß von den Geheimnissen des Kellers und versucht scheinbar, damit Profit zu machen. Doch die ehrgeizige Studentin Stella Bast kommt ihm auf die Schliche. Allerdings ist sie nicht die Einzige, die sich bereichern will.
    Als sich dann ein zweiter Mord ereignet, erweitert sich schnell der Kreis der Verdächtigen, und die Ermittler werden vor ein noch größeres Rätsel gestellt.

    (5907.)

    München Mord: Die ganze Stadt ein Depp
    Darsteller: Bernadette Heerwagen, Marcus Mittermeier, Alexander Held
    Regisseur: Sascha Bigler
    1 DVD in Box, Spieldauer: 90 Minuten
    Produktionsjahr: 2018
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
    2018: Studio Hamburg Enterprises
    EAN: 4052912970502
    LP: ca. 12,90 €

    5907.jpg
Lädt...
X